Kundenerfahrung
Google star Google star Google star Google star Google star
4,7 Aus 364 Bewertungen
Bestpreisgarantie
Viele Produkte sofort lieferbar
Lieferung innerhalb 5 Werktagen
Cash & Carry
Umweltfreundlicher Einkauf

Allgemeine Bedingungen und Konditionen

Artikel 1: Begriffsbestimmungen

1.1 In diesen Lieferbedingungen gelten die folgenden Definitionen:

Butler Netherlands BV, Handelsname: Super-Seat mit Sitz in Plantijnweg 20, Culemborg 4104BB. eingetragen bei der Handelskammer unter der Nummer 23049507

Käufer: die natürliche(n) oder juristische(n) Person(en), die Waren und/oder Dienstleistungen von super-Seat kaufen.

Vertrag: jeder Vertrag zwischen dem Käufer und Super-Seat, um die Arbeit von Super-Seat im Namen des Käufers in Übereinstimmung mit dem Vereinbarten auszuführen.

 

Artikel 2: Anwendbarkeit

2.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Abschluss, den Inhalt und die Erfüllung aller zwischen Super-Seat und dem Käufer geschlossenen Verträge.

2.2 Super-Seat schließt die Anwendbarkeit von (Liefer-)Bedingungen des Käufers ausdrücklich aus, es sei denn, es wurde ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart.

2.3 Ergänzungen oder Abweichungen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur, wenn sie von Super-Seat ausdrücklich schriftlich anerkannt wurden. Die übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben in diesem Fall in vollem Umfang gültig und wirksam.

2.4 Mit der Aufgabe einer digitalen Bestellung akzeptiert der Käufer diese Lieferbedingungen und erklärt, dass er mit ihrem Inhalt vertraut ist, vorausgesetzt, dass die Bedingungen von Super-Seat dem Käufer ordnungsgemäß zur Kenntnis gebracht worden sind.

 

Artikel 3: Vereinbarungen/Angebote

3.1 Alle Angebote verstehen sich in Euro und ohne Mehrwertsteuer, Verpackung und andere staatliche Abgaben, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

3.2 Die von Super-Seat gemachten Angebote sind völlig unverbindlich und allgemeiner Natur, es sei denn, es wird ausdrücklich etwas anderes angegeben.

3.3 Ein Vertrag mit Super-Seat kommt zustande, wenn der Käufer ein oder mehrere Produkte über die Website von Super-Seat bestellt hat.

3.4 Die Angebote gelten nicht automatisch für Nachbestellungen und/oder zukünftige Bestellungen.

 

Artikel 4: Höhere Gewalt

4.1 Wenn die Lieferung aufgrund höherer Gewalt nicht vertragsgemäß erfolgen kann, wird Super-Seat den Käufer so schnell wie möglich mit einer schriftlichen Bestätigung benachrichtigen, ohne zu einer Entschädigung verpflichtet zu sein.

4.2 Im Falle von höherer Gewalt kann Super-Seat nach Rücksprache mit dem Käufer den Vertrag kündigen oder die Lieferung aussetzen, bis die Situation der höheren Gewalt nicht mehr besteht.

4.3 Wenn die Aussetzung der Lieferung um mehr als 60 Arbeitstage verzögert wird, hat der Käufer das Recht, Super-Seat per Einschreiben über die Auflösung des Kaufvertrags zu informieren, ohne dass Super-Seat in diesem Fall verpflichtet ist, dem Käufer Schadenersatz zu leisten.

4.4 Unzulänglichkeiten bei der Erfüllung des Vertrages können Super-Seat nicht angelastet werden, wenn sie nicht auf sein Verschulden zurückzuführen sind und auch nicht nach dem Gesetz, dem Vertrag oder der allgemeinen Auffassung zu seinen Lasten gehen.

4.5 Die vorgenannten und andere ähnliche Umstände sind Super-Seat nicht zuzurechnen und berechtigen den Käufer nicht zum Rücktritt vom Vertrag oder zu Schadensersatz.

 

Artikel 5: Lieferung, Lieferfrist und Gefahrenübergang

5.1 Der Käufer ist verpflichtet, bei der Lieferung der von Super-Seat zu liefernden Produkte im Rahmen des Vertrages vollständig mitzuwirken. Der Käufer gerät auch ohne Mahnung in Verzug, wenn er die Annahme der zu liefernden Produkte verweigert.

5.2 Alle auf der Website von Super-Seat angegebenen Preise verstehen sich ohne Transportkosten.

5.3 Der Käufer muss Super-Seat die Lieferadresse, die keine Postfachnummer sein darf, deutlich und korrekt mitteilen. Schäden, die Super-Seat dadurch entstehen, dass der Käufer eine falsche Adresse an Super-Seat weitergibt, gehen vollständig zu Lasten und auf Risiko des Käufers.

5.4 Wir bemühen uns, unsere Waren innerhalb von 5 Werktagen mit DHL zu liefern. Eine von Super-Seat angegebene Lieferfrist wird so weit wie möglich eingehalten, ist aber keine Frist und gilt nur als Richtwert, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Im Falle einer verspäteten Lieferung wird sich Super-Seat mit dem Käufer über einen neuen Liefertermin beraten.

5.5 Die Verpflichtung von Super-Seat zur Einhaltung eines zuvor ausdrücklich vereinbarten Termins entfällt, wenn der Käufer nachträglich Änderungen an der Bestellung vornimmt, es sei denn, die geringfügige Bedeutung der Änderung macht es für Super-Seat nicht erforderlich, den ursprünglich von Super-Seat angegebenen Liefertermin zu ändern.

5.6 Die Gefahr des Verlustes oder der Beschädigung der von Super-Seat zu liefernden Produkte geht zu dem Zeitpunkt auf den Käufer über, an dem diese Produkte tatsächlich an den Käufer geliefert werden und in die Verfügungsgewalt des Käufers oder eines von ihm zu bestimmenden Dritten gelangen.

5.7 Super-Seat haftet nicht für Schäden, die dem Käufer durch die Nichtlieferung (zum vereinbarten Liefertermin) entstehen können.

5.8 Unser Spediteur wird den Käufer per E-Mail und SMS über die Lieferung informieren. Es werden zwei Zustellversuche unternommen, und wenn beide erfolglos bleiben, können Sie die Ware selbst abholen oder erneut für die Lieferung bezahlen. Die Sendung kann erst dann erneut versandt werden, wenn die Ware vom Spediteur zurückgeschickt wurde. Bedenken Sie also, dass dies Ihre Sendung erheblich verzögern wird.

 

Artikel 6: Verpackung

6.1 Erforderliche Verpackungen sind im Preis enthalten und werden nicht zurückgenommen. Es liegt im Ermessen von Super-Seat, ob eine Verpackung verwendet werden muss.

 

Artikel 7: Unterschiedliche Farben

7.1 Die Farben können von den gezeigten Abbildungen abweichen und voneinander abweichen. Alles kann vorab in unserem Ausstellungsraum in Culemborg besichtigt und ausgesucht werden.

 

Artikel 8: Zahlungen

8.4 Alle Waren müssen im Voraus bezahlt werden, bevor Super-Seat liefern kann.

8.5 Zahlungen erfolgen per Bank/Giro/Ideal usw. unter Angabe der Bestellnummer auf das Bankkonto von Butler Nederland BV.

 

Artikel 9: Eigentumsvorbehalt

9.1 Jede Lieferung von Waren durch Super-Seat an den Käufer erfolgt unter Eigentumsvorbehalt, bis der Käufer alles bezahlt hat, was er aufgrund dieses Vertrages zu bezahlen hat, einschließlich der Forderungen von Super-Seat wegen Nichterfüllung dieses Vertrages durch den Käufer. Der Eigentumsvorbehalt gilt auch für Warenlieferungen aus einem älteren oder jüngeren Vertrag als demjenigen, der sich auf die Ware bezieht, deren Eigentum Super-Seat sich vorbehält.

9.2 Wenn der Käufer mit der in Absatz 1 dieses Artikels genannten Leistung in Verzug ist, hat Super-Seat das Recht, die Waren auf Kosten des Käufers von dem Ort, an dem sie sich zu diesem Zeitpunkt befinden, zurückzuholen (oder zurückholen zu lassen). Der Käufer ermächtigt Super-Seat hiermit unwiderruflich, die vom Käufer oder für den Käufer genutzten Räumlichkeiten zu diesem Zweck zu betreten (oder betreten zu lassen). Alle mit der Rücknahme verbundenen Kosten gehen zu Lasten des Käufers.

9.3 Die unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Ware darf vom Käufer im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr verwendet werden. Das bedeutet, dass sie nicht als Sicherheit – in welcher Form auch immer – für Forderungen Dritter dienen können.

 

Artikel 10: Beanstandungen

10.1 Der Käufer ist verpflichtet, innerhalb einer angemessenen Frist nach der Lieferung zu prüfen, ob Super-Seat den Vertrag ordnungsgemäß erfüllt hat, und ist darüber hinaus verpflichtet, Super-Seat unverzüglich schriftlich zu informieren, sobald ihm das Gegenteil bekannt wird.

10.2 Die Erfüllung des Vertrages wird zwischen den Parteien als ordnungsgemäß angesehen, wenn der Käufer die in Absatz 1 dieses Artikels genannte Prüfung oder Mitteilung nicht rechtzeitig vorgenommen hat.

10.3 Beschwerden sollten innerhalb von fünf Tagen nach Erhalt per E-Mail an info@super-seat.com gemeldet werden. Überprüfen Sie also sofort alles, wenn Sie die Ware erhalten.

10.4 Die Leistung von Super-Seat gilt in jedem Fall als ordnungsgemäß zwischen den Parteien, wenn der Käufer die gelieferte Ware oder einen Teil der gelieferten Ware in Gebrauch genommen hat, sie be- oder verarbeitet hat oder an Dritte hat in Gebrauch nehmen lassen, be- oder verarbeitet hat oder an Dritte hat liefern lassen, es sei denn, der Käufer hat die Bestimmungen von Absatz 1 eingehalten.

 

Artikel 11: Garantie, Rückgabe und Widerruf

11.1 Super-Seat garantiert nur neue Waren, Auslauf- und Gebrauchtwaren sind nicht von der Garantie abgedeckt. Sie können alles vor dem Kauf in unserem Ausstellungsraum besichtigen.

11.2 Für Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung oder Anwendung der gelieferten Produkte entstehen, wird keine Garantie übernommen.

11.3 Der Kaufbeleg (Auftragsbestätigung) dient als Gewährleistungsnachweis.

11.4 Wenn eine Reparatur oder ein Ersatz nicht möglich ist, hat Super-Seat das Recht, den Vertrag aufzulösen und dem Käufer den vollen Betrag gutzuschreiben.

11.5 Umtausch, Rückgabe oder Stornierung nach dem Kauf sind in unserem Großhandelsgeschäft mit B2B-Kunden nicht möglich. Alle Waren können in unserem Ausstellungsraum in Culemborg besichtigt werden.

11.6 Das Widerrufsrecht gilt nur für B2C-Kunden.

11.7 Bei der Stornierung bezahlter Rechnungen berechnen wir B2B-Kunden eine Verwaltungs- und Bearbeitungsgebühr von 30 % des Rechnungsbetrags.

11.8 Bei Stornierung einer bezahlten Bestellung an der Haustür berechnen wir für B2B-Kunden 40 % Verwaltungs-, Bearbeitungs- und Transportkosten des Rechnungswerts.

 

Artikel 12: Haftung

12.1 Super-Seat haftet nicht für Schäden jeglicher Art, die dadurch entstehen, dass Super-Seat sich auf falsche Informationen und/oder falsche Angaben des Käufers verlassen hat, es sei denn, Super-Seat war sich der Unrichtigkeit und/oder Unvollständigkeit bewusst oder hätte dies wissen müssen.

12.2 Super-Seat haftet nicht für Schäden jeglicher Art, die durch unsachgemäßen und/oder falschen Gebrauch der Produkte nach der Lieferung entstehen.

12.3 Super-Seat haftet auch nicht für Schäden jeglicher Art, die entstehen, weil oder nachdem der Käufer die Produkte nach der Lieferung in Gebrauch genommen, be- oder verarbeitet oder an Dritte geliefert hat bzw. hat in Gebrauch nehmen lassen, be- oder verarbeiten lassen oder an Dritte hat liefern lassen.

 

Artikel 13: Verkehr

13.1 Der Transport der zu liefernden Waren erfolgt auf Kosten und Gefahr von Super-Seat, sofern nicht anders vereinbart. Die Annahme der Artikel von Super-Seat durch den Spediteur gilt als Beweis dafür, dass sie in äußerlich gutem Zustand waren.

13.2 Wenn das Produkt/die Ware während des Transports von Super-Seat zum Käufer beschädigt wird, beschränkt sich die Haftung von Super-Seat auf maximal den Betrag, der vom Spediteur und/oder dessen Versicherer erstattet wird.

 

Artikel 14: Anwendbares Recht im Falle von Streitigkeiten

14.1 Alle Verträge, ihre Auslegung und Erfüllung unterliegen dem niederländischen Recht.

14.2 Alle Streitigkeiten, die sich auf das Zustandekommen, die Auslegung oder die Erfüllung eines Vertrages mit Super-Seat beziehen, werden ausschließlich dem zuständigen Gericht des Landgerichts Utrecht vorgelegt.

 

Artikel 15: Sonstige Bestimmungen

15.1 Super-Seat verpflichtet sich, alle Informationen über den Käufer, die während oder im Zusammenhang mit der Durchführung des Vertrages erlangt werden, vertraulich zu behandeln und dafür zu sorgen, dass diese Informationen nicht von Dritten verwendet werden können.

15.2 Super-Seat ist nicht berechtigt, die vom Käufer zur Verfügung gestellten Informationen für einen anderen Zweck als den, für den sie erhalten wurden, zu verwenden.

15.3 Beide Parteien sind verpflichtet, alle vertraulichen Informationen, die sie im Rahmen ihrer Vereinbarung von der anderen Partei oder aus anderen Quellen erhalten, vertraulich zu behandeln. Eine Information gilt als vertraulich, wenn sie von der anderen Partei mitgeteilt wurde oder wenn sie sich aus der Art der Information ergibt.

 

Artikel 16: Änderung der Bedingungen, Auslegung

16.1 Super-Seat ist berechtigt, Änderungen an diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen. Diese Änderungen werden zum angekündigten Zeitpunkt des Inkrafttretens wirksam. Super-Seat wird dem Käufer die geänderten Bedingungen rechtzeitig mitteilen. Wurde kein Zeitpunkt des Inkrafttretens mitgeteilt, so treten die Änderungen gegenüber dem Käufer in Kraft, sobald er von der Änderung Kenntnis erhalten hat. Bei laufenden Verträgen gelten weiterhin die allgemeinen Geschäftsbedingungen, die bei Abschluss des Vertrags in Kraft waren.

16.2 Für die Auslegung des Inhalts und des Geltungsbereichs der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der niederländische Text maßgebend.

 

Artikel 17: Urheberrecht Super-Seat

17.1 Alle Texte und Abbildungen von Super-Seat unterliegen dem Urheberrecht.

17.2 Die Vervielfältigung (von Teilen) der Super-Seat Internetseite, Bilder und/oder die Verwendung des Produktnamens ist verboten.

17.3 Es ist nicht gestattet, Teile und/oder den gesamten Inhalt der Super-Seat-Internetseite/Website über CD-ROM, DVD oder ein anderes Medium ohne die Zustimmung des Urhebers/Rechteinhabers zu verbreiten.

17.4 Falls zutreffend, liegt das Urheberrecht der angebotenen und über die Links der Super-Seat Website zugänglichen Informationen bei dem rechtmäßigen Eigentümer der entsprechenden Seiten. Dies gilt auch für alle Marken und Logos.